Oldtimer Transport – Eine besondere Herausforderung

Beim Trans­port von einem Old­ti­mer braucht es Fach­leute, denn diese Fahr­zeuge bedür­fen einer beson­de­ren Behand­lung. Bei Shipolino fin­dest Du den pas­sen­den Anbie­ter für die­sen Spe­zi­al­trans­port.

Trans­port­an­frage stel­len

Oldtimer Transport- so erhältst Du passende Angebote

Wenn Du Dei­nen Old­ti­mer Trans­por­tie­ren möch­test, ist es wich­tig den rich­ti­gen Anbie­ter zu fin­den, denn Old­ti­mer Trans­porte bedür­fen einer beson­de­ren Vor­be­rei­tung und Pla­nung. Egal ob es sich um Dein Auto oder Dein Motor­rad han­delt, der Old­ti­mer sollte gut gesi­chert über­führt wer­den. Sobald Du Deine Anfrage bei Shipolino stellst und uns einige Infor­ma­tio­nen zu Dei­nem anste­hen­den Old­ti­mer Trans­port gege­ben hast, wird Deine Trans­port­an­frage an die Spe­zia­lis­ten in Dei­ner Region ver­sandt. Es ist hier­bei beson­ders wich­tig, dass Du bei der Ein­gabe Dei­ner Anfrage auf die Beson­der­hei­ten und auch die sen­si­blen Teile Dei­nes Old­ti­mers hin­weist, damit der Anbie­ter auf all Deine Fra­gen eine pro­fes­sio­nelle Ant­wort geben kann.

Wie funktioniert Shipolino?

  • Ange­bote anfor­dern
    Teile uns mit, wel­che Anfor­de­run­gen Du an den Trans­port stellst und wir suchen die pas­sen­den Ange­bote für Dei­nen Old­ti­mer Trans­port.
  • Unter­neh­men ver­glei­chen
    Du erhältst Ange­bote von den Trans­port­un­ter­neh­men. Ver­glei­che diese und schaue Dir die Refe­ren­zen an.
  • Ange­bot aus­wäh­len
    Hast Du Dich für einen Anbie­ter für Dei­nen Old­ti­mer Trans­port ent­schie­den, dann nimm sein Ange­bot an und ihr könnt mit­ein­an­der in direk­ten Kon­takt tre­ten.

Mit Shipolino Dei­nen Old­ti­mer Trans­port durch­füh­ren las­sen

Trans­port­an­frage stel­len

Warum Shipolino für Oldtimer Transporte?

  • Ein­fa­che Anfrage:
    Ein­fach, unkom­pli­ziert und ohne vor­he­ri­ges Regis­trie­ren kannst Du hier Deine Anfrage stel­len.
  • Viele Ange­bote:
    Du bekommst von den bei Shipolino regis­trier­ten Trans­port­un­ter­neh­men viele Ange­bote die Du ver­glei­chen kannst.
  • Güns­ti­ger Preis:
    Suche Dir das pas­sende Ange­bot zu dem für Dich güns­tigs­ten Preis her­aus und erteile dem Trans­port­un­ter­neh­men den Auf­trag.

Was es beim Transport von Oldtimern zu beachten gilt

Unsere Trans­por­teure von Old­tim­er­fahr­zeu­gen sind aus­ge­suchte Spe­zia­lis­ten, die wis­sen, dass Old­ti­mer – egal ob Pkw, Bus oder Motor­rad – einer beson­de­ren Behand­lung bedür­fen. Des­halb ist eine gute und voll­stän­dige Pla­nung des Trans­por­tes zu emp­feh­len. Das Fach­per­so­nal sollte vorab Gele­gen­heit bekom­men, den Old­ti­mer zu besich­ti­gen, um das geeig­nete Lade­mit­tel (Anhän­ger, Prit­schen­fahr­zeug oder auch Con­tai­ner) vor­schla­gen zu kön­nen. Sollte die Über­füh­rung des Fahr­zeu­ges auf dem See­weg statt­fin­den, ist eine beson­dere See­ver­pa­ckung zu den emp­feh­len, um das Fahr­zeug vor sal­zi­ger See­luft aus­rei­chend zu schüt­zen. Du soll­test Dich in sol­chen Fäl­len an einen Spe­di­teur wen­den, der genü­gend Erfah­rung, auch im inter­na­tio­na­len Trans­port­ge­schäft, nach­wei­sen kann. Der Old­ti­mer Trans­port per Luft­fracht macht es not­wen­dig, dass die Menge an Treib­stoff (Ben­zin oder Die­sel) und Getrie­beöl ent­spre­chend redu­ziert wird. Auch an das Abklem­men der Bat­te­rie ist zu den­ken. Sollte das Fahr­zeug nicht durch Dich per­sön­lich beglei­tet wer­den, ist an die Über­gabe eines Ersatz­schlüs­sels zu den­ken. Ein erfah­re­ner Trans­por­teur wird vor jedem Trans­port mit einer Check­liste alle wich­ti­gen Details mit Dir durch­ge­hen und ent­spre­chende Ver­ein­ba­run­gen tref­fen. Im Luft­fracht­ver­kehr wird Dich der Spe­di­teur immer auch auf die Gefahr­gut­be­stim­mun­gen hin­wei­sen. Wir emp­feh­len Dir, an eine aus­rei­chende Trans­port­ver­si­che­rung zu den­ken. Diese Ver­si­che­rung sollte alle Risi­ken vom Abgangs­ort bis zur end­gül­ti­gen Aus­lie­fe­rung am Emp­fangs­ort beinhal­ten.

Welche Kosten entstehen?

Die Kos­ten für einen Fahr­zeug­trans­port rich­ten sich in ers­ter Linie danach, mit wel­chem Trans­port­mit­tel Dein Old­ti­mer beför­dert wer­den soll. Du ent­schei­dest Dich im inter­na­tio­na­len Ver­sand, ob Du den Trans­port per Bahn­fracht, im Flug­zeug oder als See­fracht durch­füh­ren möch­test. Soll Dein inter­na­tio­na­ler Trans­port sehr schnell aber teuer auf dem Luft­weg, oder güns­ti­ger aber lang­sa­mer per See­fracht durch­ge­führt wer­den? Zu den Trans­port­kos­ten ent­ste­hen unter ande­rem Kos­ten für die Ver­pa­ckung, Zoll­ab­fer­ti­gung, Ver­si­che­run­gen, Erstel­lung von Spe­di­ti­ons­do­ku­men­ten und Fracht­brie­fer­stel­lung. Sollte der Trans­port im Rah­men einer Oldtimer-​​Ausstellung oder Mes­se­ver­an­stal­tung statt­fin­den, ist an zusätz­li­che Be– und Ent­la­de­ein­rich­tun­gen (Hebe­büh­nen, Kran usw.) zu den­ken. Du ent­schei­dest, ob das Fahr­zeug mit einem offe­nen Trans­port­fahr­zeug – gemein­sam mit ande­ren Fahr­zeu­gen, oder ein­zeln in einem geschlos­se­nen Fahr­zeug beför­dert wer­den soll – dies hat ebenso Aus­wir­kun­gen auf die Höhe der Trans­port­kos­ten. Sollte der Old­ti­mer vor oder nach dem eigent­li­chen Trans­port ein­ge­la­gert wer­den, ent­ste­hen Lager­kos­ten und even­tu­ell beson­dere Gebüh­ren für eine Kon­ser­vie­rung oder Abde­ckun­gen. Gib all Deine Wün­sche in Shipolino ein, damit Du ein mög­lichst voll­stän­di­ges Ange­bot für den Trans­port Dei­nes Old­ti­mers erhältst.

Cockpit eines Oldtimers - Oldtimer Transport
Fahrzeug in Schutzfolie auf Autotransporter - Oldtimer Transport

Führst Du Oldtimer Transporte durch?

Bei Shipolino brin­gen wir Dich mit Dei­nen neuen Kun­den zusam­men. Regis­triere Dein Unter­neh­men und erstelle bei uns schnell und unkom­pli­ziert ein Pro­fil mit den von Dir gebo­te­nen Dienst­leis­tun­gen. Wir wer­den Dir pas­sende Anfra­gen zusen­den, auf wel­che Du direkt mit Dei­nem bes­ten Ange­bot ant­wor­ten kannst. Wenn Du Dich auf eine beson­dere Art von Trans­por­ten spe­zia­li­siert hast, wie zum Bei­spiel Old­ti­mer Trans­porte, ist es oft schwer Deine poten­ti­el­len Kun­den auf Dich auf­merk­sam zu machen, hier hast Du die Mög­lich­keit eine große Zahl an mög­li­chen Neu­kun­den zu errei­chen! Wir legen Wert auf Pro­fes­sio­na­li­tät: Leiste gute und zuver­läs­sige Arbeit und Du wirst mit einer posi­ti­ven Bewer­tung unse­rer Kun­den belohnt. Bei wei­te­ren Anfra­gen kom­men Dir diese Bewer­tun­gen zu Gute, und Du kannst Dei­nen Kun­den­kreis wei­ter ver­grö­ßern.